GWB Pressestimmen


 

06.10.2018 "Bergedorfer Zeitung"
"Energieversorger spendet an DRK und Kindergarten" 

Börnsen (rpf). Seit 22 Jahren hat die Gemeinde einen eigenen Versorger, der seither stetig gewachsen ist. „Wir beliefern inzwischen etwa die Hälfte der Haushalte mit Strom, das sind rund 700 Anschlüsse", sagt Birgit Behrendt vom Marketing der Gas- und Wärmedienst Börnsen GmbH (GWB), die eine 100-prozentige kommunale Tochter ist und ihren Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung gewinnt. Dazu liefert sie auch Trinkwasser, Erdgas und Fernwärme.

>> Weiterlesen

14.09.2016 "Lauenburgische Landeszeitung"
"Neues Kraftwerk und Spenden für zwei Vereine

Die große grüne Anlage, die an einen verkleideten Schiffsdiesel erinnert, steht unauffällig hinter einer großen Tür des Verwaltungsgebäudes des Gas- und Wärmedienstes Börnsen. Doch durch das neue Blockheizkraftwerk ist der örtliche Versorger nun in der Lage, ausreichend Strom für fast das ganze Dorf zu liefern.

>> Weiterlesen

29. 02. 2016 "Lauenburgische Landeszeitung"
NEUE SPITZE BEIM GASDIENST
Ex-Bürgermeister übernimmt Geschäftsführung in Börnsen

Börnsen (tja). Als erfolgreich gegen Goliath kämpfender David war der Gas- und Wärmedienst Börnsen (GWB) durch seine Auseinandersetzung mit dem Energieriesen E.On berühmt geworden. Jetzt hat Joachim P. Franzke die Nachfolge von GWB Initiator Joachim Reuland als Geschäftsführer angetreten. „Ich freue mich auf diese Aufgabe".

>> Weiterlesen

24.03.2007 "Hamburger Abendblatt"
ENERGIESTREIT
Eine Gemeinde gegen E.on

Von Timo Jann

David gegen Goliath:
Das lokale Energieunternehmen GWB kann und will günstiger liefern als der Riese E.on. Aber die Bürger fühlen sich ausgebremst.  Vor den Toren Hamburgs kämpft ganz tapfer ein kleines lokales Energieunternelımen gegen den Branchen-Primus E.on Hanse wie David gegen Goliath.  Den Energieriesen aus Quickborn ist die Gas- und Wärnıedienst Börnsen GmbH (GWB) allerdings ein Dorn im Auge.

>> Weiterlesen

16.04.2007 "Spiegel"
ENERGIE
Der Zaubertrank der Zwerge

Von Klawitter, Nils

Das norddeutsche Dorf Börnsen verdirbt dem Energieriesen E.on mit einer eigenen Strom- und Gasversorgung das Geschäft. Das Beispiel könnte andernorts Schule machen.  Wenn die Bauern in Börnsen fürs Heimatfest noch einen Grill suchen oder Geld brauchen für die Renovierung des örtlichen Kindergartens - dann fragen sie "den Walter" im Rathaus.  Walter Heisch ist Bürgermeister des Dorfes vor den Toren Hamburgs im Kreis Herzogtum Lauenburg.

>> Weiterlesen